Thermoholz

Was ist eigentlich Thermoholz?

proGOODWOOD ist ein thermisch modifiziertes Laubholz, das unter Zugabe von Wärme, durch Sauerstoffentzug und die Zugabe von Wasserdampf extrem widerstandsfähig und langlebig gemacht wird.

Das Entscheidende beim proGOODWOOD Verfahren ist, dass eine definierte Temperatur erreicht wird und je nach Holzart und -stärke über einen genau definierten Zeitraum gehalten wird. Dadurch ändert sich die Zellstruktur über den gesamten Querschnitt des Holzes, so dass die Wasseraufnahmefähigkeit stark verringert wird.

Diese verringerte Wasseraufnahmefähigkeit von proGOODWOOD Thermoholz reduziert deutlich die für Holz typische Neigung zum Quellen, Schwinden und Schüsseln. Das proGOODWOOD Verfahren führt gleichzeitig dazu, dass sich die Hölzer für Außen-und Nassbereiche eignen, denn durch die Thermobehandlung wird eine hohe Resistenz gegen Pilz- und Bakterienbefall erzielt. Insgesamt wird eine extreme Steigerung der Dauerhaftigkeit und somit auch der Nutzungsdauer erreicht.

Kataloge
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an
0571 - 388240

Das könnte Sie auch interessieren