Thermoholz Lunawood

Die thermische Modifikation respektiert die natürlichen Eigenschaften des Holzes. Die Rohware wird nur mit Wärme und Dampf behandelt. In der Wärmekammer wird die Temperatur langsam auf 212°C erhöht. Dieser Prozess kann bis zu 110 Stunden dauern. Nach abgeschlossener Behandlung hat das Holz einen Feuchtegehalt von 4–7%. Durch den verringerten Gleichgewichtsfeuchtegehalt erhöht sich die Dimensionsstabilität des Holzes enorm. Thermoholz ist witterungsbeständig, fäulnisresistent, ungiftig und harzfrei.

Lunawood ist durch seine Stabilität und Dauerhaftigkeit hervorragend für den Terrassenbau geeignet. Die verbesserten Isoliereigenschaften von Lunawood sorgen für einen guten Temperaturausgleich, sodass das Laufen auf solchen Terrassen – selbst barfuß – sehr angenehm ist. Lunawood-Terrassendielen sind harzfrei, ungiftig, leicht und einfach zu montieren. Das einzigartige PROFIX-Befestigungssystem gestattet eine einfache Montage und sorgt dank versteckter Clips für ein sauberes, elegantes Aussehen.

(Quelle: https://lunawood.com/)

Kataloge

Montageanleitung

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an
0571 - 388240

Das könnte Sie auch interessieren