Furnierholzböden

Der Hauptunterschied zwischen Parket und Furnierböden ist die Dicke der Nutzschicht. Die Nutzschicht eines Furnierbodens ist normalerweise ca. 1 mm dick, währen die des Dielenbodens dicker ist.
Furnierholzböden haben normalerweise zwei oder drei Schichten. Alle Kährs Funierböden haben jedoch drei Schichten, die sich aus der Nutzschicht, der Mittellage und dem Gegegenzug zusammensetzen. Die Nutzschicht ist in vielen verschiedenen Holzarten, Farbvariationen und Oberflächenbehandlungen erhältlich.

(Quelle: https://www.kahrs.com/de-de/produkte/parkett/)

 

 

Kataloge
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an
0571 - 388240

Das könnte Sie auch interessieren